Die Scherengitter werden weiter bearbeitet

Inzwischen haben wir 150 Stabe gebohrt (11 Löcher a 5mm) gehobelt und einmal gewachst. Der zweite Anstrich folgt diese Woche. Leider sind die Bohrlöcher möglicherweise durch das Wachs etwas verstopft so dass sie nachgearbeitet werden müssen. Dann werden die Stäbe verknotet. Da geschieht dann Ende Januar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.